Totes Meer Salz

Kur - Wellness  SPA Gablonz Bad Gablonz

Salzbäder mit dem Toten Meer Salz

Die Salzbäder

Die Salzbäder bedeuten eine perfekte Kur für vielerlei Beschwerden. Das salzhaltige Wasser (Sole) wird schon seit vielen Jahren zur Behandlung von entzündlichen Hautkrankheiten wie der Schuppenflechte (Psoriasis) eingesetzt. Die aus unterirdischen Lagern stammende Sole enthält zwischen 20 und 30 Prozent Salz, vor allem Kochsalz (Natriumchlorid). Außerdem sind Kaliumchlorid, Magnesiumchlorid und zahlreiche weitere Elemente in geringeren Mengen in der Sole enthalten.


Die Wirkungen von Salzbädern
Ein Salzbad wirkt nicht nur erfrischend, es unterstützt den Kreislauf, aktiviert Stoffwechsel, verbessert die Hautdurchblutung und stärkt das Abwehrsystem. Bäder mit Salzzusätzen beeinflussen vor allem die Haut positiv. Im Gegensatz zu Schaumbädern verringern sie die Hautquellung. Das Salz wirkt desinfizierend und entzündungshemmend. Es verbessert die Hautdurchblutung, übermäßige Schuppenbildung nimmt ab und der Juckreiz verschwindet. Auf Grund dessen eignen sich Salzbäder sehr gut gegen Hauterkrankungen.


Die gesundheitlichen Wirkungen von Salzbädern:
• Zustandsverbesserung bei Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Psoriasis, Akne und Ekzeme
• Anregung der Durchblutung und des Stoffwechsels
• Reduktion von Schmerzen
• Steigerung der Abwehrkräfte
• Senkung des Blutdruckes und Erhöhung der Pulsfrequenz


Darüber hinaus haben sich die Salzbäder vor allem bei rheumatischen Beschwerden bewährt. Der starke Auftrieb hilft zu einer besseren Beweglichkeit der Gelenke, zur Linderung von Gelenkschmerzen können ein paar Tropfen Pfefferminzöl hinzugefügt werden. Durch die Salzlösung auf der Haut wird ebenfalls das vegetative Nervensystem aktiviert. Dies hat eine positive Auswirkung auf den gesamten Organismus.


Die Vorbereitung des Kurbades
Pro Liter sollte man 10 bis 35 g Speise- oder Meersalz ins Badewasser geben, das entspricht einem Salzgehalt von 1 bis 3,5% ähnlich wie in natürlichem Meer. Die Temperatur des Badewassers sollte bestens genau 37 °C betragen, damit der Körper keine unnötige Energie für den Temperaturausgleich aufwenden muss. Eine Badedauer von 15 bis 20 Minuten wird empfohlen.


Salzbäder mit dem Toten Meer Salz
Für eine höhere Wirkung des Salzbades kann man Salz aus dem Toten Meer benutzen, es besitzt die größte Mineralkonzentration aller Meere – der Mineralsalzgehalt ist bis zu zehnfach höher als in anderen Weltmeeren und liegt rund bei 30% (z.B. der Mineralsalzgehalt der Ostsee beträgt nur 1%).


Die Mineralsalze und ihre Wirkungen im Toten Meer
Das Salz des Toten Meeres enthält, im Gegensatz zu normalem Meerwassersalz, mehr Kalium- und Magnesiumsalze, diese Mineralien wirken beruhigend auf die Haut und regen die Zellerneuerung – Zellaktivität und den -wachstum an, außerdem erhält Kalium den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt der Haut, so dass Ekzeme oder Neurodermitis besser abklingen können. Darüber hinaus enthält Totes Meer Salz noch außer Natriumchlorid (Kochsalz) Kalzium, Brom, Schwefel, Eisen, Kupfer, Mangan, Jod und Zink. Natrium verbessert die Hautdurchblutung und unterstützt den Energietransport von Nährstoffen der Körperzellen. Dieser ausgeglichene Nährstoffhaushalt führt zu ausgeglichener, entspannter Haut. Eisen dagegen belebt und regt die Blutbildung an, Chloride verbessern das Mineral-stoffgleichgewicht und Bromsalze entspannen die Haut, heilen und wirken antiseptisch.

Normales Meerwasser enthält keinesfalls so hohe Konzentrationen an Mineralstoffen und wirkt deshalb auch nicht so heilend wie das Tote Meer Salz.


Wirkung Totes Meer Salz
Das Salz des Toten Meeres hilft gegen zahlreiche Hauterkrankungen:

• Schuppenflechte (Psoriasis)
• Neurodermitis
• Ekzeme
• Akne
• Seborrhoe
• Haarausfall bei Schuppen


Totes Meer Salz wirkt auch als natürliche Pflege für die Haut, verbessert ihre Elastizität und Geschmeidigkeit. Schon in der Antike war die heilsame und pflegende Wirkung auf die Haut bekannt, an den Ufern des Toten Meeres entstanden schon damals echte Kurbäder.

 

 

Schreiben Sie ein Brief an uns.

E-Mail für Antwort :
Text:

Tel.:00420 483 310 623 
In Deutsch telefonieren und schreiben moeglich.


www.relaxace.com © 2009